Partnerschaft und Mitwirkung

Machen Sie das Bündnis mit uns möglich!

Das Bündnis wird als gesamtgesellschaftliche Initiative durch eine große Zahl von Organisationen, staatlichen Stellen, Initiativen und Privatpersonen in Berlin und Brandenburg getragen.

Ziel ist es, allen Bündnispartner*innen die Möglichkeit zu geben, sich zu vernetzen und ihre Projekte im Rahmen des Bündnisses vorzustellen – und wirksam zu machen.

Hier finden Sie die aktuelle Liste der Bündnispartner*innen sowie alle notwendigen Informationen, wie Sie sich dem Bündnis anschließen und es unterstützen können.

Die Partner*innen: Stärke im Verbund

Aufgrund der Bedeutung, Komplexität und Reichweite der Aufgaben ist ein breites Bündnis von Partner*innen erforderlich, das sich flächendeckend und nachhaltig für die Umsetzung der gemeinsamen Ziele einsetzt.

Hierzu zählen:

  • zivilgesellschaftliche Organisationen mit Expertise in den Sektoren der Bildung für eine demokratische Gesellschaft,
  • Initiativen und Organisationen, welche die Kinder und Jugendlichen vertreten und somit auch die Perspektive junger Menschen repräsentieren,
  • Stiftungen, die das Programm finanziell und durch ihre Expertise fördern,
  • staatliche Einrichtungen, die Zugänge zu Bildungseinrichtungen ermöglichen und unterstützen sowie öffentliche Mittel zur Verfügung stellen können,
  • sowie grundsätzlich alle zivilgesellschaftlichen Akteure, die sich dem Thema verbunden fühlen, es unterstützen, begleiten und nach ihren Möglichkeiten fördern möchten.